Nur eine halbe Sache

Irak will seine Ölfelder wieder für internationale Ölmultis öffnen. Eine erfreuliche Nachricht.  Wirtschaftliche Vorteile für die Bevölkerung des Irak sollen durch einen Pflichtanteil zur Auftragsvergabe an irakische Firmen sicher gestellt werden. Dass eine wesentlich zielsicherere und gerechtere Verteilung der irakischen Rohstoffvermögen an die Bevölkerung möglich gewesen wäre, zeigte ein damaliger Vorschlag von Ökonomie-Nobel-Preisträger Vernon Smith. Statt staatlicher Konzessionseinnahmen schlug Smith vor die Ölfelder zugunsten eines Fonds zu versteigern, dessen Einnahmen in internationalen Indexfonds angelegt werden sollten, wobei jeder irakische Bürger jederzeit berechtigt wäre den ihm zustehenden Anteil zu entnehmen und für persönliche Zwecke zu verwerten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s