Anekdotische Evidenz?

Ich habe den heutigen Weg ins Büro mal für eine kleine Milchpreisrecherche in einigen Supermärkten genutzt, um dem Beitrag Milchmädchenrechnung etwas Würze zu geben und die Notwendigkeit einer Institution wie Foodwatch-Watch nachdruck zu verleihen.

Hier also die kleine Milchpreisübersicht (die Preise beziehen sich auf einen Liter Frischmilch):

nahkauf – Berlin Schöneberg

Rewe Bio 1,5% Fett 1,05€

Rewe Bio 3,8% Fett 1,09€

Landliebe 3,8% Fett 0,99€

Rewe 1,5% Fett 0,69%

Rewe 3,5% Fett 0,75%

Bolle – Berlin Schöneberg

Bio 1,5% Fett 0,99€

Bio 3,8% Fett 1,19€

Landliebe 3,8% Fett 0,93€

tip 1,5% Fett 0,73€

tip 3,5% Fett 0,75€

Plus Berlin Tiergarten

BioBio 1,5% Fett 0,89€

BioBio 3,8% Fett 0,99€

Alpa 1,5% Fett 0,54€

Alpa 3,5% Fett 0,61€

Kaisers Berlin Kreuzberg

naturkind 1,5% Fett 1,09€

naturkind 3,8% Fett 1,15€

Campina 1,5% Fett 0,89€

Campina 3,8% Fett 0,95€

A&P 1,5% Fett 0,54€

A&P 3,5% Fett 0,61€

Edeka Berlin Kreuzberg

Bio Wertkost 1,5% Fett 0,95€

Bio Wertkost 3,8% Fett 1,09€

Mibell 1,5% Fett 0,54€

Mibell 3,5% Fett 0,61€

LPG Bio-Markt Berlin Kreuzberg

terra naturkost 1,5% Fett 1,10€

terra naturkost 3,7% Fett 1,10€

premium Bio-Milch 3,8% Fett 1,35€

Bio-Milch im Schlauchbeutel 1,5% Fett 1,20€

Bio-Milch im Schlauchbeutel 3,7% Fett 1,20€

(Man beachte, LPG-Mitglieder zahlen einen Monatsbeitrag und erhalten einen Nachlass von rd. 0,1€)

Die Leser dürfen gern helfen diese Liste zu ergänzen.

Angesichts der im Internet verfügbaren Durchschnittsvergütungen der Milch bei den Bauern (konventionell: 0,35-0,39€, bio: 0,50€), lässt sich die Foodwatch-Behauptung, die Handels- und Verarbeitungsspannen auf Landliebe-Frischmilch würden höher als bei der Biomilch sein, nicht aufrechterhalten. Wie man sieht sind die Preisaufschläge auf konventionelle Trinkmilch wesentlich geringer als bei der Bio-Milch, auch wenn diese den Landwirten generell höher vergütet wird. Aber auch bei der hochpreisigen Landliebe-Milch dürfte der Preisaufschlag nicht oder zumindest nicht wesentlich höher als bei Bio-Milch ausfallen. Eins ist sicher: Das Bio-Geschäft ist nicht nur gut für die Bauern.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s