Aufgelesen

Der Ökonom James Hamilton verteidigt seine Auffassung, dass die aktuellen Ölpreissteigerungen etwas mit der Politik der amerikanischen Zentralbank zu tun haben. Währenddessen fragt sich Prof. Beda M. Stadler, wann sich eine der penetrantesten politischen Hysterien endlich in Rauch auflösen wird. Und der amerikanische Blogger und Unternehmer Warren Meyer kann nicht nur einen extrem spannenden Krimi schreiben und eine der leserfreundlichsten Zusammenfassungen offener Fragen in der Klimaforschung liefern, sondern er bringt es auch fertig, seine wohlbegründete Kritik am Medienhype Klimawandel in einem drei-, neun– und sechzigminütigen Video unterzubringen. Keine Zeit zum Durcharbeiten? Die Woche hat doch gerade erst angefangen…

Eine Antwort zu “Aufgelesen

  1. Pingback: Don´t panic « Freunde der offenen Gesellschaft

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s